Kooperationsprojekte

Ein Kooperationsprojekt zwischen dem Berliner Theater HAU, aufBruch und der JSA Berlin.

 

Im Rahmen der Workshopreihe: ODYSSEE
Kulturelle Bildungsprojekte im Berliner Strafvollzug

 

Zeitraum: Juni - Juli 2017

 

Prevention of violent Radicalisation and Of Violent Actions in intergroup relations

ERASMUS+
Social inclusion through education, training and youth

Dezember 2016 bis Dezember 2018

 

 

Artistic paths to develop the professional skills of prisoners

Erasmus+
Strategic Partnerships for adult education
KA2-KA204-A-205

01-09-2015 bis 01-09-2018

 

 

Das Gefängnis: von einer Strafinstitution zu einem Platz der Kultur

EU Lernpartnerschaft
2013-1-IT2-GRU06-51620 3

GRUNDTVIG LIFELONG LEARNING PROGRAMME

2013 - 2015

 

 

Kultur im Gefängnis: ein Bildungs-, Trainings- und Arbeitsform

EU Lernpartnerschaft
2013-1-IT2-GRU06-51840 4

GRUNDTVIG LIFELONG LEARNING PROGRAMME

2013 – 2015

 

Entwicklung zertifizierter Weiterbildungsprogramme zum Einsatz von Kunst im Gefängnis.

 

HipHopOperFilmTheater im Jugendknast

Von 2012 - 2014 arbeiteten in dem Projekt “winterREISE” in der JSA Berlin erfahrene Künstler aus den Bereichen Oper, Theater, Tanz, Film, Gesang und Musikproduktion als Dozenten mit den inhaftierten Straftätern zusammen.

Internationales Symposium zu Gefängnistheater

6. - 10. Juli 2011 in Berlin

 

 

Kulturelle Bildungsprojekte im Berliner Strafvollzug

 

Von Mai 2015 bis Dezember 2017 führte aufBruch eine mehrjährige anstaltsübergreifende Reihe kultureller Bildungsprojekte in allen Berliner Justizvollzugsanstalten durch.