Highlights

Spiegel TV Dokumentation "Die Maschinenstürmer"

Jetzt ansehen

© Thomas Aurin

Highlights

Evaluationsbericht über aufBruch

Jetzt ansehen

© Thomas Aurin

Highlights

Vamos Al Oro

Chile, 2010

© Maria-José de la Maza

Highlights

Odysseus, Verbrecher.

Juni 2015

Highlights

Penthesilea und Achill

September 2010

Aktuelles

Der Sturm

von William Shakespeare

Gefangenentheater in der JVA Tegel

 

Vorstellungen:   27. und 28. Februar sowie 1., 6., 7., 13., 14., 15., 20., 21. und 22. März 2019, jeweils um 17.30 Uhr

Weiterlesen …

ANDERSWO

ein Porträt über Menschen in einem Berliner Gefängnis

 

 

ein Film von Adrian Figueroa

in Kooperation mit aufBruch KUNST GEFÄNGNIS STADT

 

Aktuell zu sehen auf nationalen und internationalen Filmfestivals.

Weiterlesen …

aufBruch

KUNST GEFÄNGNIS STADT

 

aufBruch ist ein freies und unabhängiges Berliner Theaterprojekt, das sich künstlerisch mit gesellschaftlichen und politischen Prozessen und Kreisläufen beschäftigt. Die Institution Gefängnis gilt aufBruch als Beispiel par excellence: Indem sie den Gefangenen aus der Gesellschaft ausschliesst, schafft sie innerhalb ihrer Mauern selbige unter Ausschluss der Öffentlichkeit neu. Dies ist der Ausgangspunkt der künstlerischen Auseinandersetzung aufBruchs.

Mehr